15. Fachtag | Demenz und Sterben

Freitag, 20. November | ONLINE SEMINAR

 

„Covid 19 – Was macht das Leben lebenswert?“

 

Anmeldung
Rollstuhl Sonnenuntergang

Was lernen wir aus Covid 19?

Die Corona-Pandemie hat unser aller Leben auf den Kopf gestellt. Öffentlich viel diskutiert wurde die Isolation, die Menschen, die in Pflegeeinrichtungen leben, auferlegt wurde. Weit weniger im Fokus standen die Lebensbedingungen vom Menschen mit Demenz, die im Privathaushalt leben, oder von Personen, die palliativ versorgt werden.
Ganz unterschiedliche Fragestellungen waren zu lösen: Wie kann der Kontakt zu Bezugspersonen gehalten werden, die nicht im gleichen Haushalt leben? Wie kann Tagesstruktur und Entlastung organisiert werden, wenn doch keine Gruppenangebote möglich sind? Wie viel Risiko bin ich bereit einzugehen, um der Lebensqualität willen? Wie viel Risiko muss ich eingehen, weil ein Mensch mit Demenz eben nicht mehr einsichtsfähig ist?

Ablauf des Online Seminars

Freitag, 20. November 2020

09:30 Uhr
Begrüßung

 

Grußwort: Dr. Sibylle Mutert (BStMGP)
09:40 Uhr
Vortrag

Univ.-Prof. Dr. med. univ. Markus Gosch

Was lernen wir aus Covid 19 in der stationären & ambulanten Versorgung?
10:10 Uhr
Diskussion
Kleingruppen (Austausch zum Vortrag)
10:25 Uhr
Diskussion
Fragen aus den Kleingruppen an den Referenten
10:40 Uhr
Pause
10:50 Uhr
Vortrag

Prof. Dr. theol. habil. Arne Manzeschke

Das Leben leben bis zuletzt – ethische Anregungen
11:20 Uhr
Diskussion
Kleingruppen (Austausch zum Vortrag)
11:45 Uhr
Diskussion
Fragen aus den Kleingruppen an den Referenten
12:00 Uhr
Zusammenfassung

Referenten

Prof. Dr. Arne Menzeschke

Prof. Dr. Arne Menzeschke

Professor für Anthropologie und Ethik für Gesundheitsberufe, Evangelische Hochschule Nürnberg

Prof. Dr. med. Gosch

Prof. Dr. Markus Gosch

Chefarzt der Klinik für Geriatrie am Klinikum Nürnberg

Ablauf

Um auch in Anbetracht der Abstandsregelungen vielen Menschen die Teilnahme zu ermöglichen, wird der Fachtag in diesem Jahr als Webinar von drei Stunden Dauer stattfinden.
Die Veranstaltungsgruppe des Fachtags Demenz und Sterben hofft, dass Sie offen sind dafür, mit uns dieses neue Format zu versuchen und freut sich auf den Austausch und das Feed-back aus Praxis.

Frau am Computer macht Webinar

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 16.11.2020 an.

Die Tagungsgebühr beträgt 20,- Euro.

Tagungsorganisation

Akademie für Hospizarbeit und Palliativmedizin Nürnberg gGmbH
Deutschherrnstraße 15-19
90429 Nürnberg

Tel.: 0911 891205-30
Fax: 0911 891205-38

info@hospizakademie-nuernberg.de
www.hospizakademie-nuernberg.de

Sollte es bei der Versendung des Formulars mit ihrem Browser Probleme geben, senden sie uns bitte Ihre Anmeldung mit den entspechenden Daten über unsere Mail info@hospizakademie-nuernberg.de

Wenn ihre Anmeldung bestätigt wurde, erhalten Sie einen Einwahllink und können sich von jedem internetfähigen Gerät, das über Lautsprecher und Mikrofon verfügt einwählen.

Veranstalter

Logo Hospiz Akademie
Logos Fachtag Angehörigenberatung
Logos Fachtag Klinikum Nürnberg
Logos Fachtag Diakoneo
Logos Fachtag Rummelsberger Diakonie